Startseite » GVT – Bürgerpreisträger 2009

Bürgerpreisträger
des Gemeinnützigen Vereins zu Travemünde e.V.
2009

Bürgerpreisträger des Gemeinnützigen Vereins zu Travemünde e.V. 2009 - Der Travemünder Hafenstammtisch

Der Travemünder Hafenstammtisch

Am 10.03.2009 wurde dem Travemünder Hafenstammtisch der Bürgerpreis des Gemeinnützigen Vereins verliehen.

Der Travemünder Hafenstammtisch – Maritimes Forum für Bildung und Kultur – wurde im November des Jahres 2000 von Herrn Kapitän Peine – Cap Hornier – gegründet. Es war sein Anliegen, durch maritime Vorträge interessierten Menschen die vielfältigen Aspekte einer Hafenstadt und der Schiffahrt nahe zu bringen.

Im Jahre 2001 bekam Herr Kapitän Peine Unterstützung durch Herrn Kapitän Peter Hess. Leider verstarben beide Herren im Jahre 2003.

Bürgerpreisträger des Gemeinnützigen Vereins zu Travemünde e.V. 2009 - Der Travemünder Hafenstammtisch

Die Leitung des Travemünder Hafenstammtisches übernahm jetzt Herr Dr. Manfred Kunze, der über die Jahre von seiner Crew Sibylle und Rudolf Engler, Brigitte Hess und Bärbel Pitschmann unterstützt wurde.

Herr Dr. Kunze führte die Ideen des Gründers des Travemünder Hafenstammtisches fort. Weiterhin fand jeden letzten Freitag im Monat im Rahmen desTravemünder Hafenstammtisches ein Vortrag mit maritimen Themen statt.

Zum Beispiel:

Piraterie auf hoher See
Die Reederei Finnlines
Umweltschutz am Skandi-Kai (Schiffe an die Steckdose)
Monsterwellen – Tsunami
Der Nord-Ostsee-Kanal

und viele, viele weitere Themen. Jeder Vortrag beleuchtete eine andere Sichtweise der Seefahrt.Der Veranstaltungsort wechselte im Laufe der Zeit, aber viele Jahre trafen sich die Freunde des Travemünder Hafenstammtisches in der Ostsee-Akademie. Im Jahre 2008 fanden auch einige Veranstaltungen im Gesellschaftshaus statt.

Nach 70 maritimen Vorträgen mit einer Besucherzahl von jeweils 40-80 Personen wurde der Travemünder Hafenstammtisch aufgelöst, und zwar aus Alters- und gesundheitlichen Gründen.

R. Engler und Team

zurück zur Übersichtsseite Bürgerpreisträger